Ist Ihnen Ihr vierbeiniger Freund, sei es nun Hund oder Katze schon einmal entwischt? Wenn ja dann kennen Sie die Verzweiflung, die sich breit macht auf der oft fast hoffnungslosen Suche nach Ihrem Familienmitglied. Statistisch gesehen entlaufen beispielsweise in Östereich rund 80000 (Quelle: Tasso Statistik 2017) Haustiere pro Jahr. Eine gewaltige Zahl! Ein sehr großer Anteil davon wird nicht wieder gefunden und endet im besten Falle in einem Tierheim und im schlimmsten Fall als Straßenhund oder Katze.

Doch es gibt eine Möglichkeit Ihren Hund oder Ihre Katze effektiv und ohne laufende Abo Kosten zu schützen: Der Swisstrack GPS Tracker.

Der Swisstrack GPS Tracker ist die ultimative All-in-One Lösung wenn es um die Überwachung Ihrer Haustiere geht. Ganz egal ob Hund, Katze oder Nutztiere: Sie haben jederzeit den vollen Überblick. Und dank des kostenlosen Tracking Portals sogar mit mehreren Trackern gleichzeitig.

Egal wo auf der Welt Sie sich gerade befinden, das Tracking funktioniert dank der zuverlässigen GPS Technologie praktisch überall.

Wie funktioniert GPS für Haustiere?

Die Funktionsweise des Swisstrack GPS Trackers ist einfach und zugleich genial. Das kleine Gerät wird über eine Schlaufe am Halsband Ihres Haustiers befestigt. Durch ein GPS Modul im Inneren des mit nur 24g und 2×3 cm aüßerst kompakten Gerätes, kann die Position Ihres Haustiers auf wenige Meter genau bestimmt werden. Der Sender nutzt dabei das bewährte und robuste GSM Mobilfunknetz, falls kein GPS Signal verfügbar ist um die Position zum Besitzer zu senden.

Der Vorteil: GSM ist das am weitesten verbreitete Netz Europas und ist praktisch lückenlos vorhanden.

Dank des GPS Empfangs ist auch eine Mobilfunkortung möglich, sollte einmal kein GPS Signal vorhanden sein. Somit sind Sie doppelt abgesichert. Um Ihr Haustier zu Tracken können Sie ganz bequem die kostenlose App nutzen oder auch das multifunktionale gratis GPS Tracking Portal einsetzen.

Die Features Des Swisstrack GPS Trackers

Der Swisstrack GPS Tracker ist ein kompaktes Gerät, das kaum größer ist als eine 2 € Münze. Damit ist es möglich, auch relativ kleine Haustiere wie Katzen oder auch Hunderassen wie Mops, Dackel oder Spitz sicher im Auge zu behalten. Das kleine Gerät ist außerdem sehr unauffällig und macht keinerlei Geräusche, die Ihr Haustier verunsichern könnten.

Des Weiteren ist in den GPS Tracker ein professionelles Abhörgerät integriert, das zuverlässig Geräusche und Gespräche live auf Ihr Handy überträgt. Dabei ist ein hochentwickelter Audioprozessor integriert, der gezielt störende Hintergrundgeräusche filtert. Dadurch hören Sie nur, was Sie wirklich hören sollen.

Das wichtigste Feature des Swisstrack GPS Tracker ist allerdings sein neu entwickelter Hochleistungsakku, der eine lückenlose Dauerüberwachung Ihres Haustiers ermöglicht. Bis zu drei Monate kann das Gerät mit einer einzigen Aufladung in Betrieb sein. Die Zeiten in denen der Akku alle paar Tage wieder aufgeladen werden muss sind also endgültig vorbei.

Die Funktionen im Überblick:

Klein und leicht: 3 x 4 cm und nur 24 Gramm Gewicht
Duale Ortung: Präzises GPS und Stabiles GSM
Sichere Datenübertragung: Hochentwickeltes GSM funktioniert auch bei schlechter Mobilfunkverbindung
Unauffälliges Äußeres
Integriertes professionelles Abhörsystem mit Geräuschunterdrückung
Automatischer Geräuschalarm & Bewegungsalarm
Bis zu 3 Monate Akkulaufzeit

Wie wird das der Tracker eingerichtet?

Der Swisstrack GPS Tracker wurde mit Hinsicht auf möglichst einfache Bedienung und Einrichtung entwickelt. Daher lässt sich der Tracker in nur 4 einfachen Schritten in Betrieb nehmen.

1. Laden Sie das Gerät mittels dem mitgelieferten Micro USB Kabels auf
2. Setzen Sie eine handelsübliche Sim -Karte im Gerät ein
3. Laden Sie die kostenlose Tracking-App auf Ihr Smartphone herunter und melden Sie sich an
4. Gerät am Haustier befestigen

Jetzt können Sie bereits mit der Überwachung Ihres Vierbeiners beginnen.

Wie wird der Swisstrack GPS Tracker am Haustier befestigt?

Dank des geringen Gewichts von nur 24g kann die mitgelieferte Schlaufe mit dem Swisstrack ganz leicht an jedem Hund- oder Katzenhalsband angebracht werden.
Die mitgelieferte Schlaufe befestigen Sie als aller Erstes an dem Swisstrack. Ziehen Sie den dünneren Teil der Schlauf durch die Öse des Swisstrack und verknoten Sie diesen. Anschliessen können Sie die Schlaufe ganz bequem an jedem Tierhalsband befestigen. Dieser ist für den Tiereinsatz konzipiert, dank des geringen Gewichts von nur 24g und 3 auf 4cm Größe, sogar für Katzen geeignet.

Haustierortung mittels Tracking App auf dem Smartphone

Mit dem Erwerb des Swisstrack GPS Trackers erhalten Sie auch Zugang zur kostenlosen Tracking App, mit der die Ortung Ihres Haustiers besonders einfach und auch von unterwegs von statten geht. Melden Sie sich dazu einfach mit den Daten, welche auf der Rückseite des Gerätes zu finden sind, in der App an.
Die Tracking App ermöglicht Ihnen jederzeit eine Live Überwachung der Position Ihres Haustiers, welche auf einer detaillierten Karte angezeigt wird. Außerdem haben Sie innerhalb der App die Möglichkeit den genauen Bewegungsverlauf des Trackers zu sehen. Sprich, Sie können genau zurückverfolgen wann Ihr Haustier wo war. So ist es beispielsweise möglich genau zu erkennen, über welchen Weg Ihr Hund das Grundstück verlassen hat, um für die Zukunft diesen Bereich besser zu sichern.
Ein besonders praktisches Feature des Swisstrack GPS Trackers ist die integrierte Geo-Fence Funktion. Damit können Sie auf der Karte, um die aktuelle Position herum, einen Bereich festlegen, den Ihr Haustier nicht verlassen darf. Dies könnte z.B. Ihr Grundstück sein. Verlässt der Tracker diesen Bereich, werden Sie sofort über Ihr Smartphone benachrichtigt und können eingreifen.

Ich habe kein Smartphone. Kann ich den Tracker trotzdem nutzen?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Trackern auf dem Markt ist der Swisstrack GPS Tracker mit einer einzigartigen Funktion ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, die Position Ihres Hundes auch ohne die Tracking App zu erfahren. Dazu besitzt jeder Tracker eine eigene Rufnummer, die Sie durch das einstecken der Sim Karte mit diesem verknüpfen.
Daher können Sie einfach per SMS mit dem Gerät kommunizieren. So erfahren Sie mit dem Kurzbefehl „dw#“ die genauen Koordinaten Ihres Haustieres.
Außerdem können Sie den GPS Tracker jederzeit anrufen. Damit verbinden Sie sich mit dem Integrierten Abhörsystem des Gerätes. Jetzt können Sie ganz einfach per Handy hören, was um Ihr Haustier herum gerade passiert. Ein sehr wertvolles Feature, das Ihnen hilft, den Gemütszustand Ihres Lieblings zu erfahren.

Die mobilen Funktionen im Überblick:

Live Tracking mit Karte
Geo-Fence mit Benachrichtigung sobald dieser verlassen wird
Ausführlicher Bewegungsverlauf
Auch per SMS steuerbar

Noch mehr Funktionen mit der Online Plattform

Mit dem Erwerb Ihres Swisstrack GPS Trackers erhalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft bei einem Profi Tracking Portal, das die Anzahl der Zusatzfunktionen deutlich erweitert. Ähnlich wie mit der App ist hier die einrichtung sehr einfach. Melden Sie sich mit der IMEI Nummer, die sie auf der Rückseite Ihres GPS Trackers finden , und dem Passwort Ihres Gerätes an. Schon haben Sie Zugang zum Tracking Portal.

Auf der Startseite wir Ihnen, ähnlich wie in der App, die aktuelle Position Ihres Haustieres angezeigt. Dabei nutzt das Portal die hoch detailierte Karte von Google Maps, die uch über eine praktische Satelitenansicht verfügt. Damit können Sie sogar sehen, ob Ihr Haustier gerade auf fremden Grundstücken herumstreunt.
Auf der Stratseite können Sie auch zwischen verscheidenen Swisstrack GPS Trackern wählen. Damit ist ein übersichtliches Tracking ohne Abo Kosten mehrerer Haustiere möglich.

Wie auch schon in der App können Sie hier die praktische Geo-Fence Funktion nutzen, die Sie schon im Moment des Entlaufens benachrichtigt. Anders als die App bietet die Tracking Plattform noch ausführlichere Statistiken als die App. So können Sie sich beispielsweise zum Bewegungsverlauf die genaue Adresse und Aufenthaltsdauer der jeweiligen Standorte anzeigen lassen. Das ist besonders praktisch, wenn Sie sich auf machen um Ihren Hund oder Ihre Katze wieder einzufangen. Ein einfaches Eintragen der Adresse ins Navi genügt.

Diese Daten lassen sich außerdem als Excel Datei exportieren. Damit können Sie genaue Statistiken über die Bewegungen Ihrer Haustiere erhalten. Das Swisstrack Tracking Portal bietet Ihnen eine Vielzahl an praktischen Funktionen, archiviert und dokumentiert vollautomatisch alle Bewegungsdaten damit Sie stets den Überblick behalten.

Die Funktionen des Swisstrack Portals im Überblick:

Einfache Bedienung
Position auf einer detaillierten Google Maps Karte mit Geo-Fence Funktion
Vollautomatische Archivierung und Verwaltung der Trackingdaten
Export aller Daten als Excel Datei für bequeme Archivierung & Erstellen von Statistiken

Kann man Mit dem Swisstrack auch Nutztiere überwachen?

Neben Katzen und Hunden können Sie praktisch alle Tiere tracken, die über 4,5 Kg wiegen und mit einem Halsband zurecht kommen. So lassen Sich z.B. Bewegungsmuster von Schaf- oder Kuhherden auf Großen Feldern ermitteln, was den täglichen Besuch dieser ersetzt und des Weiteren eine effizientere Platzierung von Zaunverlegung, Unterständen und Futtermitteln ermöglicht. Dank der genauen Aufzeichnung der Bewegungsdaten sind also Langzeitbeobachtungen von Nutztieren überhaupt kein Problem.

Sicheres Tracking bei Wind und Wetter

Gerade beim Haustier Einsatz ist eine besonders robuste Bauweise des Swisstrack GPS Trackers unabdinglich. Besonders Hunde streifen, nachdem Sie entlaufen sind gerne durch das Gestrüpp oder das Unterholz der Wälder. Und das bei Wind und Wetter. Eine besonders langlebige Auslegung des Gehäuses war daher ein zentraler Bestandteil der Entwicklungsarbeit des Swisstrack. Deshalb ist das kompakte und leichte Gerät mit einem äußerst robusten ABS Gehäuse ausgestattet. Dieses schützt die hochentwickelten elektronischen Komponenten sicher vor Schlägen, Staub und Feuchtigkeit. Damit ist der Swisstrack auch hervorragend für Jagdhunderassen wie Beagle, Dobermann und Deutsch Drahthaar geeignet. Gerade diese Rassen lieben es besonders schnell durch die Wälder zu streifen.

Die Vorteile der GPS Ortung von Haustieren

Die Vorteile der GPS Haustier Ortung liegen praktisch auf der Hand. Nie war es einfacher, sicherer und effizienter Ihr Haustier zu finden. Die Ortung können Sie so oft nutzen wie gewünscht, und zwar ohne laufende Kosten. Sie können Ihren Hund also problemlos unbeaufsichtigt lassen, da die Ortung mit nur wenigen Klicks per App erfolgt.

Gerade bei großen, weitläufigen Grundstücken macht die GPS Ortung viel Sinn. Hier können Sie dank der Geo-Fence Funktion ein entlaufen Ihres Vierbeiners auch dann feststellen, wenn Sie Ihn gar nicht mehr in Blickweite haben. Schließlich werden Sie sofort über Ihr Smartphone oder Handy mit genauer Positionsangabe informiert.

Auch für ungewöhnliche Einsatzbereiche wie bei der Jagd mit Hetzhunden ist die Überwachung mit dem Swisstrack GPS Tracker sehr gut geeignet, da die Hunde hierbei oft unkontrolliert hinter Ihrer Beute jagen. Da ist Ihr Hund schnell mal außer Sichtweite und ein auffinden mitten im Wald stellt sich zumeist als eine echte Herausforderung dar. Gerade hier ist der Swisstrack in Verbindung mit der praktischen App in seinem Element.

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist die Kostenstruktur des Swisstrack GPS Tracker. Sie haben, nach dem einmaligen Kauf, keine laufenden kosten mehr. Einzig die SIM-Karte, die nötig ist um die Positionsdaten zu übermitteln kostet einen kleinen Betrag. Allerdings liegt dieser mit ein paar Cent pro 100 Ortungsanfragen in einem zu vernachlässigendem Rahmen.

Nie war es einfacher ein sicheres Gefühl zu haben, wenn Ihr Hund oder Ihre Katze mal wieder das weite gesucht hat. Mit dem Swisstrack GPS Tracker können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihr Haustier im Nu wieder finden.

Welche Anwendungsbereiche gibt es noch?

Der Swisstrack GPS Tracker ist dank seiner kompakten, unauffälligen Bauweise für unzählige Einsatzbereiche geeignet. Denkbar ist Beispielsweise der Einbau in ein Auto um dann mit Hilfe des Tracking Portals ein automatisches Fahrtenbuch zu führen. Damit lässt sich zuverlässig ein ganzer Fuhrpark Kilometergenau überwachen. Nicht weniger Interessant ist der Sicherheits und Überwachungseinsatz. Dank der professionellen Abhörfunktion und des unauffälligen Gehäuses ist der Swisstrack GPS Tracker bestens für professionelle Abhör- und Überwachungsmaßnahmen geeignet. Ähnlich dem Tracking von Haustieren ist auch die Positionsbestimmung Ihrer Kinder möglich. So lassen sich Features wie zum Beispiel der Geo-Fence bestens Nutzen um eine Nachricht zu erhalten, wenn Ihr Kind die Schule verlässt.

Die Anwendungsbereiche im Überblick:

Überwachung von Fuhrpark oder Privatauto
Überwachungsmaßnahmen im Sicherheitsbereich
Haustiere wie Katzen und Hunde
Überwachung zum Schutz Ihrer Kinder
Abhörmaßnahmen
Aufzeichnung von Wanderungen und Freizeitaktivitäten
Überwachung von Nutztier-Herden